Details

ZUKUNFT HANDWERK Talk mit Andreas Ihm (itb)

Geeignete Schutzausrüstung in der Werkstatt, gesunde Ernährung, oder ein intelligentes Roboter-Assistenzsystem in der Montage auf der Baustelle – betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) im Handwerk sollte ganz besonders beachtet werden sollte!

Denn: Sind die eigenen Mitarbeiter weniger physisch belastet und krank, sorgt dies für ein positives Betriebsklima und auf den Erfolg Ihres Unternehmens.

Diese Experten wollen Ihnen Tipps und Tricks, auch aus der Praxis, näher bringen:

Andreas Ihm, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, itb Institut für Betriebsführung im DHI e.V., Prof. Dr. Martin Lange, Management im Gesundheitswesen Fitness & Gesundheit, IST-Hochschule für Management, Frank Klingler, Leiter Referat Betriebliche Gesundheitsförderung, IKK classic, Dr. @Peter Heiligensetzer, CTO und Founder, GBS German Bionic Systems GmbH und Christoph Leiders, Geschäftsführer, Stautenhof.

Im Online-Talk klären die Speaker was Gesundheitsmanagement im Handwerk bedeutet, welche Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen bringt es, welche gesundheitsfördernden Maßnahmen sollte jedes Handwerksunternehmen implementieren, wo finde ich Beratung und Unterstützung und wo liegen die gesundheitlichen Gefahren in den unterschiedlichen Gewerken des Handwerks.

Wann: 28.10.2021
Uhrzeit: 10:30 - 12:00 Uhr
Teilnahme: kostenfrei

Informationen und Anmeldung unter:

https://www.zukunfthandwerk.com/talks

Zurück