Details

FitDeH - Kompetenz- und Transferzentrum des Handwerks

Projekttyp Drittmittelprojekt
Träger gsub/BMAS
Laufzeit 01.01.2012 – 30.04.2015
Betreuer Dipl. Volkswirtin Julia Maxi Bauer

 

Konzeption, Erprobung und Etablierung eines Kompetenz- und Transferzentrums

„Fit für den Demografischen Wandel im Handwerk: Nutzung der Chancen und Meistern der Herausforderungen“

Das itb baut im Rahmen des Forschungsprojektes FitDeH ein Kompetenz- und Transferzentrum zum Thema demografischer Wandel für das Handwerk (Kompetenz- und Transferzentrum FitDeH) auf und erprobt dieses. Dadurch sollen die Recherchen- und Aufbereitungsarbeiten gebündelt und die Unterstützungspartner von Handwerksbetrieben (Handwerksorganisationen, Obermeister, Gesundheitsdienstleister, Weiterbildungsträger, Handwerksverbünde sowie freie Berater von Handwerksunternehmen) durch das bereitgestellte Know-how sowie entsprechende Dienstleistungen tatkräftig unterstützt werden.

weitere Informationen

 

Veröffentlichungen

Bauer, J. M.; Ihm, A.; Ritter, A.:
Proaktive Betriebsberatung im Handwerk: Eine erfolgversprechende Strategie der Unterstützung von Kleinbetrieben bei der Arbeitsgestaltung und Organisationsentwicklung, in: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.): VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft – 61. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA Press), Dortmund 2015.

Bauer J. M.; Ihm, A.; Ritter A:
Taugliche Konzepte zur Beratung kleiner Handwerksbetriebe beim Meistern der Herausforderungen des demografischen Wandels, in: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.): Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft – 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, S. 126-128, GfA Press, Dortmund 2014.

Bauer, J. M.; Ihm, A.; Ritter, A. (Hrsg.):
Zukunftsfähiges Handwerk im demografischen Wandel. Schwerpunktthema. Zukunftssicher durch geeignete Nachwuchs- und Fachkräfte. Wettbewerb "Exzellente Beratung" und Dokumentation der 2. FitDeH-Fachkonferenz 2014, Karlsruhe 2014.

Bauer, J. M.:
Fit für den demografischen Wandel im Handwerk – das Kompetenz- und TranferZentrum des Handwerks für Fragen des demografischen Wandels, in: Ritter, A., Bauer, J. M., Koczor, M. (Hrsg.): Handwerk und demografischer Wandel. Handlungsfelder und Aktivitäten zur Unterstützung der Betriebe. Ideensammlung und Dokumentation der FitDeH-Fachkonferenz 2013, Karlsruhe 2013, Seiten 17-20.

Bauer, J. M.:
Unterstützung von Handwerksbetrieben bei der Mitarbeiterbindung, in: Ritter, A., Bauer, J. M., Koczor, M. (Hrsg.): Handwerk und demografischer Wandel. Handlungsfelder und Aktivitäten zur Unterstützung der Betriebe. Ideensammlung und Dokumentation der FitDeH-Fachkonferenz 2013, Karlsruhe 2013, Seite 77f, Seite 99f.

Bauer, J. M.:
Unterstützung von Handwerksbetrieben bei der Gewinnung von Nachwuchs- und Fachkräften, in: Ritter, A., Bauer, J.M., Koczor, M. (Hrsg.): Handwerk und demografischer Wandel. Handlungsfelder und Aktivitäten zur Unterstützung der Betriebe. Ideensammlung und Dokumentation der FitDeH-Fachkonferenz 2013, Karlsruhe 2013, Seite 101f, Seite 131f.

Stetter, J. et al.:
Wie das Handwerk den demografischen Wandel meistern kann – Ergebnisse einer Bedarfserhebung, in: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, 59. Kongress der Gesellschaft der Arbeitswissenschaft, (GfA-Press), Dortmund 2013, S. 37-40.

Zurück