Projekte

SINQ

Service-Integration und Netzwerkmanagement zur Verbesserung des sozialen Zusammenlebens geriatrischer Patienten im Quartier
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Prävention 4.0

Handlungsfelder und -leitfaden für eine präventive Arbeitsgestaltung in der digitalen Arbeitswelt 4.0
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

c.Hange

Handwerker als Gestalter der Wärmewende
Förderung durch das Programm BWplus „Transformation des Energiesystems in Baden-Württemberg – Trafo BW“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

KoBial

Kooperative Bauvorhaben im Sozialwesen - Wertschöpfungssysteme und Service-Engineering
Förderung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Unternehmerfrauen in Handwerksbetrieben

Qualifikation und Erwerbsverläufe von mitarbeitenden Unternehmerehefrauen/Partnerinnen in Handwerksbetrieben

DigiBau

Digitalisierung im Bauhandwerk
Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
 

Auslandsmarkterschließung

Sensibilisierung und Begleitung kleiner und mittlerer Handwerksunternehmen im Bereich der Auslandsmarkterschließung
Förderung: Handwerk International Baden-Württemberg, Unterauftrag im Rahmen eines Auftrages des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg (MFW)

 

Bedeutung der demografischen Entwicklungen für die Gesundheitshandwerke – Chancen, Risiken und Konsequenzen für die Gesundheitshandwerke und Handwerkspolitik

Hier wurden Auswirkungen der demografischen Entwicklungen für die Verbände und Betriebe der Gesundheitshandwerke erforscht und untersucht, welche Zukunftsperspektiven durch die demografischen Entwicklungen für die Gesundheitshandwerke gesehen werden. Es wurden Konsequenzen für die Gesundheitshandwerke und die Handwerkspolitik abgeleitet.
 

HaFlexSta

Innovations- und zukunftsfähiges Handwerk durch Ausbalancierung von Flexibilität und Stabilität

Aktiv

AKTIVierung neuer und bestehender Partner für die intensivere Nutzung der INQA-Referenzinstrumente zur Unterstützung von KMU
Förderung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)