Neuigkeiten

Jahresübersicht

Nutzen Sie unsere Jahresübersicht und erhalten Sie einen kleinen Einblick in die vergangenen News.

DHI

Dienstleistungstransfer im Schatten der Pandemie

Beraterschulungen und Unternehmerabende im Rahmen der Transferinitiative „Erfolg mit neuen Dienstleitungen“ in das zweite Halbjahr verschoben.

DHI

Neue Studie zu Soloselbstständigen im Handwerk

In den letzten Jahren hat die Soloselbstständigkeit an wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung gewonnen. Vor allem im Handwerk ist diese Gruppe in den letzten Jahren stark gewachsen und stellt dort eine verbreitete Erwerbsform dar. Aufgrund der derzeit geplanten Umgestaltung der Sozialversicherungssysteme und einer Altersvorsorge für Selbstständige erhält die Gruppe der soloselbstständigen Personen weitere Relevanz.

DHI

Was macht der Maler- und Lackierer in der Zukunft?

Gemeinsam erarbeiteten Vertreter des Maler- und Lackiererhandwerks und des itb Unternehmensstrategien und Geschäftsfelder und gestalteten die Zukunft einer Branche.

itb

Band 2 der Karlsruher Schriften zur Handwerksforschung erschienen

Studie zu soloselbstständigen Personen im Handwerk

DHI

Was macht der Maler- und Lackierer in der Zukunft?

Gemeinsam erarbeiteten Vertreter des Maler- und Lackiererhandwerks und des itb Unternehmensstrategien und Geschäftsfelder und gestalten die Zukunft einer Branche.

DHI

Forschungs- und Arbeitsprogramm 2020/21

Das Forschungs- und Arbeitsprogramm 2020/21 wurde vom Bewertungsgremium des DHI – einem Beirat der Zuwendungsgeber – aufgestellt und vom Kuratorium beschlossen. Es umfasst insgesamt 116 Grundaufgaben und Einzelprojekte, die sich aus Themenvorschlägen der Handwerksorganisationen und der Zuwendungsgeber ableiten.

DHI

Vernetzung und Austausch zur Unterstützung der Handwerksbetriebe

Fachtagung der Personalberater des ZDH

DHI

Gutes Personal ist kein Zufall

Das itb auf dem 4. Freiburger Unternehmer Symposium

DHI

Absolventenbefragung der HWK Düsseldorf

Berufsperspektiven für „Geprüfte Betriebswirte/innen nach der Handwerksordnung“