Details

itb

Projektauftrag „Exzellenz Handwerk – Innovative Exzellenzqualifikation Handwerk DQR 4-7“

itb - Mitwirkung bei der Entwicklung eines innovativen und hybriden Bildungsmodells für die Berufsbildung im Handwerk

In diesem Vorhaben bildet die Handwerkskammer Ulm mit regionalen Netzwerkpartnern unter Einbeziehung weiterer Experten ein Innovationscluster, das in enger Abstimmung ein neues, flexibles und hybrides Bildungsmodell für das Handwerk konzipiert und umsetzt. Dabei stehen strukturbildende Fragen zur sinnvollen Verzahnung von akademischer und beruflicher Bildung im Vordergrund. Die sogenannte Exzellenzqualifikation wird pilothaft für das Elektronikerhandwerk entwickelt und in einer 4-jährigen Umsetzungsphase erprobt. Dabei ist die Realisierung folgender Fortbildungsabschlüsse geplant:

  • DQR 5 Geprüfte/r Berufsspezialist/in „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung“,
  • DQR 6 Bachelor Professional „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung“,
  • DQR 7 Master Professional „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung“.

Vor diesem Hintergrund kommt dem Institut für Betriebsführung im DHI e.V. im Rahmen eines Auftrags die Aufgabe zu, eine Bedarfserhebung durchzuführen. Dabei werden elf Handwerksbetriebe des Elektronikerhandwerks in qualitativen Interviews zu den Veränderungen im Tätigkeitsumfeld befragt. Ziel der Erhebung ist die Erstellung von Tätigkeitsprofilen in Bezug auf die Zielgruppe. Diese Tätigkeitsprofile fließen im Anschluss in die Entwicklung der Curricula der verschiedenen Fortbildungen ein. Damit wirkt das itb im DHI e.V. an der Entwicklung des handlungs- und konzeptorientierten Curriculums mit.

Das hybride Bildungsmodell repräsentiert einen neuartigen Wissenstransfer zwischen Handwerk und Wissenschaft. Langfristig soll das Qualifizierungsmodell auf weitere Berufe ausgeweitet werden.

Ansprechpartner itb im DHI e.V.:

Dana Keller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 0721/93103-34

Mail: keller@itb.de

 

Ansprechpartner HWK Ulm:

Anna Allinger

Fachbereichsleiterin InnoVET-Projekt Exzellenz Handwerk

Telefon: 0731 1758-921

Mail: a.allinger@hwk-ulm.de

Logos

Zurück