Details

DHI

Das itb auf dem schwimmenden Science-Center

Wie intelligent ist überhaupt künstliche Intelligenz? Kann sie die betrieblichen Prozesse revolutionieren? Hat sie das Potential allmächtig zu werden? Sind selbstfahrende Autos die Zukunft der Mobilität? Welche Vorteile bringt künstliche Intelligenz für die Menschen und welche Risiken gibt es? Künstlicher Intelligenz hautnah erleben – das ist möglich auf der MS Wissenschaft.

Die MS Wissenschaft ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gechartertes Schiff, das jedes Jahr mit einem bestimmten Schwerpunktthema für mehrere Monate im Jahr durch Deutschland und mittlerweile auch Österreich befährt und in zahlreichen Städten als „schwimmendes Science Center“ anlegt – dieses Jahr zum Thema künstliche Intelligenz, passend zum Wissenschaftsjahr 2019. Das itb beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der Veranstaltungsreihe „Dialog an Deck“ der MS Wissenschaft. Zur Veranstaltung an Bord sind alle Interessierten herzlich eingeladen mitzudiskutieren, mitzumachen, mitzudenken und dabei zu sein.

Vom 28.08. bis 01.09.2019 legte das Schiff in Heidelberg an.
Weitere Stationen der Tour unter MS Wissenschaft Tour

Tourdaten

Das Programm wird gestaltet von der Offensive Mittelstand, einem Projekt der Stiftung „Mittelstand-Gesellschaft-Verantwortung“. Andreas Ihm vom itb begrüßte am 29.08.2019, als die MS Wissenschaft in Heidelberg an Land ging, die zahlreichen Teilnehmer auf Deck. Die künftigen Vorträge und Diskussionsrunden standen unter der Überschrift „Wie kleine Betriebe digitale Technologien anwenden können“ und so widmete sich Prof. Dr.-Ing. Dieter Kreimeier von der Universität Bochum der Frage, wie die Einführung digitaler Assistenzsysteme am Beispiel produzierendes Gewerbe gelingen kann. Dann stellte Angelika Stockinger (Offensive Mittelstand) vor, wie das Projekt „GeZu 4.0“ des Bundesarbeitsministeriums kleinen Betrieben Experimentierräume zur Gestaltung und Bewältigung der digitalen Transformation bieten kann.

Praxisnahe Einblicke ins Thema bot auch die Ausstellung »Künstliche Intelligenz« im Bauch des Schiffes, wo die Mitmach-Exponate direkt aus der Forschung kommen. So sollen den Besucherinnen und Besuchern der MS Wissenschaft auf spannende Weise Einblicke in die Forschungsarbeit und deren aktuellen Bezug in unser aller Leben und Arbeit zu geben.

Weitere Informationen zur MS Wissenschaft: https://ms-wissenschaft.de/

Ansprechpartner:
Andreas Ihm
Tel.: 0721 / 93 103-23
Mail: ihm@itb.de

Zurück