Aktuelles

itb

Dienstleistungsentwicklung im Projekt „SINQ“

Im Rahmen des Projektes SINQ erfolgt am itb die Modellentwicklung quartiersbezogener Dienstleistungsnetzwerke.

itb

Roboter in der Werkstatt: Wie sich Arbeit durch den Einsatz digitaler Technologien wandelt.

Das itb war auf der Messe Cloud Expo Europe mit der Tech Week mit einem Vortrag zum Thema „Technologieeinsatz in kleinen und mittleren Betrieben“ vertreten.

itb Pressespiegel

Unternehmerfrauen im Handwerk

Interessanter Artikel des handwerk magazin auf Grundlage des vom itb durchgeführten Projektes "Qualifikation und Erwerbsverläufe von mitarbeitenden Unternehmerehefrauen/Partnerinnen in Handwerksbetrieben"

DHI

Arbeitgeberattraktivität im Handwerk

Gemeinsam mit der Handwerkskammer Münster bearbeitet das itb das Projekt „Arbeitgeberattraktivität und Handwerk – Instrumente, Strategien und Prozesse“.

itb

itb – 100 Jahre Forschung für das Handwerk.

Der Countdown für die große Jubiläumsfeier im Jahr 2019 zum 100 jährigen Bestehen des itb ist gestartet.

DHI

Forschungs- und Arbeitsprogramm 2018/19

Forschungs- und Arbeitsprogramm (FuA) 2018/19 der Forschungsinstitute im Deutschen Handwerksinstitut e.V. – Veröffentlichung zum Download

Wie Betriebe dem Wandel der Arbeitswelt begegnen können

Akteure aus Praxis, Wissenschaft und Politik kamen zum Arbeitsschutzforum zum regen Austausch rund um das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz im digitalen Wandel zusammen.

Arbeitsschutz handwerksgerecht umsetzen

NOAH.in: Einführung eines nutzenorientierten Arbeitsschutzes mit System entsprechend dem NOAH-Konzept: Pilotartige Erprobung einer Unterstützung im Konvoi.

itb Karriere

Wir suchen Verstärkung

Drei offene Stellen am itb.

Prävention4.0

Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Anja Cordes und Andreas Ihm vom itb im DHI e.V. berichten als Experten zum Thema digitale Technologien und ihre Auswirkungen auf den Arbeits-und Gesundheitsschutz im Handwerk.