17.11.2016 - Blick in die Zukunft: Wo steht das Handwerk im Jahr 2025? Pressemeldung
  Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und der BWHT-Beirat tauschten sich zu aktuellen Themen sowie Zukunftsfragen des Handwerks und der Mittelstandspolitik aus. Dreh- und Angelpunkt war der Zwischenbericht des von Wirtschaftsministerium und Handwerkstag initiierten Strategieprojekts „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“.
 
 
     07.11.2016 - Lösungen finden für die Zukunft „Handwerk 2025“ Pressemeldung
  In zehn Workshops in den baden-württembergischen Kammern diskutierten die Unternehmer die Zukunftsthemen.
 
 
     02.09.2016 - Neue Chancen für das Gesundheitshandwerk Pressemeldung
  Eine Studie untersucht die Auswirkungen des demografischen Wandels, der Digitalisierung und des steigenden Gesundheitsbewusstseins
 
 
     12.08.2016 - Betriebe müssten mehr strategisch planen Pressemeldung
  Anja Baumann vom Institut für Technik der Betriebsführung sieht Chancen durch steigende Nachfrage, empfiehlt den Gesundheitshandwerken aber verstärkt auf Dienstleistungen zu setzen. Doch das rückt ein anderes Problem in den Fokus.
 
 
     16.07.2016 - Neue Geschäftsmodelle im Bereich Smart Home & Living DHI-News
  Das intelligente und vernetzte Haus der Zukunft wird auch in Baden-Württemberg mehr und mehr zur Realität. Neue Technologien verbessern nicht nur den Wohnkomfort, sondern sind Grundlage für eine moderne Versorgung einer immer älter werdenden Bevölkerung. Außerdem soll dadurch eine Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz von Gebäuden erreicht werden.
 
 
     12.07.2016 - Kunden emotional binden Pressemeldung
  MARKETING: Es ist fünfmal teurer, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen Stammkunden zu halten. Handwerksbetriebe, die ihre Kunden langfristig binden wollen, sollten strategisch vorgehen.
 
 
     27.06.2016 - Mit dem „Service Navigator“ auf Erfolgskurs gehen Pressemeldung
  Im Rahmen der baden-württembergischen „Transferinitiative – Erfolg mit neuen Dienstleistungen“ lernen Unternehmensberater ein neuartiges Strategie- und Steuerungsinstrument zur Steigerung der Dienstleistungsproduktivität in kleinen und mittleren Unternehmen kennen – den „Service Navigator“. Experten des Karlsruher Instituts für Technik der Betriebsführung (itb) im Deutschen Handwerksinstitut und des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart stellen das praxiserprobte Instrument zur „Steigerung der Dienstleistungsproduktivität“ im Rahmen mehrerer eineinhalbtägiger Seminaren vor.
 
 
     05.05.2016 - Die Energiewende - Chancen, Risiken und Handlungsbedarf im Handwerk DHI-News
  Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen
 
 
     04.05.2016 - Bedeutung der demografischen Entwicklungen für die Gesundheitshandwerke – Chancen, Risiken und Konsequenzen für die Gesundheitshandwerke und Handwerkspolitik Pressemeldung
  Die Publikation stützt sich auf die Befragung von Experten (Unternehmer und Vertreter von Verbänden) aus allen Gesundheitshandwerken und beleuchtet die derzeitige demografische Situation, deren Bedeutung für die Gesundheitshandwerke und geht auf die Rolle anderer gegenwärtiger Wandlungsprozesse und Trends wie die fortschreitende Digitalisierung oder das gestiegene Gesundheitsbewusstsein ein.
 
 
     12.04.2016 - Die Rolle des Handwerks in intelligenten Stadtquartieren von morgen DHI-News
  Die Quartiersforschung befasst sich zunehmend mit den Themen Digitalisie-rung, Nachhaltigkeit, Demografie und Gesundheit. Für das überwiegend regio-nal und lokal agierende Handwerk bieten „smarte Quartiere“ zahlreiche Chan-cen, sich in innovativen Wertschöpfungsnetzwerken neu zu positionieren.
 
 
     08.04.2016 - Geschäftsmodelle mit Methode Pressemeldung
  Das Handwerksinstitut itb erarbeitete fünf Schritte zur systematischen Entwicklung neuer Dienstleistungen. Damit können Unternehmen erfolgreich künftige Märkte besetzen.
 
 

Projekt Filme

Film zum itb-Projekt inno.de.al
inno.de.al-Film: Gewinnung von Nachwuchs bei der Metzgerei Petermann
inno.de.al-Film: Gewinnung von Nachwuchs bei der Metzgerei Petermann

Qualifizierte Dienstleistungs-Berater

KoBial Logo

 

 

 

 

 

 

KoBial - Kooperative Bauvorhaben im Sozialwesen - Wertschöpfungssysteme und Service-Engineering

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Ziele des Projektes
Ziel des Projektes ist die Entwicklung von neuartigen Wertschöpfungssystemen (im Sinne moderner IT-basierter unternehmensübergreifender Wertschöpfungsnetzwerke) für Handwerker, Berater/Planer, Architekten und Betreiber der Einrichtungen im Bereich des Wohnens für Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf. Dies soll auf Basis des Service-Engineering-Ansatzes und unter Nutzung von Smart Home & Living -Systemen geschehen.


 
Offensive Mittelstand Logo

5. Landeskongress der Offensive Mittelstand und Offensive Gutes Bauen Baden-Württemberg
„Mensch im Mittelpunkt - 
Mensch und digitale Zukunft der Arbeitswelt 4.0“

am 14. Oktober 2016 in Stuttgart, Bürgerräume West
Programm: http://www.offensive-mittelstand-bw.de/fileadmin/ombw/LK_Programm_2016_L.pdf
Anmeldung: http://www.offensive-mittelstand-bw.de/aktuelles/veranstaltungen/


Prävention 4.0 Logo

Prävention 4.0 – Kongress der Offensive Mittelstand gemeinsam mit dem Verbundprojekt "Prävention 4.0":
Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsfelder für eine produktive und gesunde Arbeitswelt 4.0
am 07. Dezember 2016
in Berlin im Haus der Deutschen Bundesbank

Nähere Informationen und Anmeldung:
Flyer Hauptstadtkongress Offensive Mittelstand (PDF ca. 1 MB)


itb im DHI e. V.

01. 12. 2015
itb startet neues Projekt praevVierNull
Das Verbundprojekt für eine präventive Arbeitsgestaltung in der digitalen Arbeitswelt 4.0 wird im Rahmen der Bekanntmachung des BMBF „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“ durchgeführt.....

weiterlesen (PDF ca. 160 KB)


2015
Checkliste zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz für klein- und mittelständische Betriebe im Handwerk.

Das itb erarbeitete gemeinsam mit dem ZDH im Rahmen des DHI-Forschungs- und Arbeitsprogrammes 2013/15 einen Leitfaden inklusive einer Checkliste zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz zur Unterstützung der Handwerksbetriebe.
Mithilfe der Checkliste können die Betriebe ihre Gefährdungen im Bereich psychischer Belastungen am Arbeitsplatz beurteilen und dokumentieren. Die Checkliste orientiert sich dabei an den gängigen Prozessschritten einer Gefährdungsbeurteilung und kann somit problemlos die bestehende Dokumentation ergänzen.
weiterlesen.....      
Download als pdf mit Feldfunktionen


2015
5-Schritte-Methode des itb zum Service Engineering in KMU

Unternehmer und Berater aus Baden-Württemberg begeistert von der 5-Schritte-Methode zur systematischen Entwicklung von Dienstleistungen im Mittelstand.
Download der Broschüre (ca. 3.4 MB)


itb im DHI e. V.

2015
Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“ 1
Tipps und Anregungen für erfolgreiche Mitarbeiterbindung.
Download Broschüre Mitarbeiterbindung (PDF ca. 4,8 MB)
 

itb im DHI e. V.

2015
Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“ 2
Tipps und Anregungen für nachhaltige Kundenbindung.
Download Broschüre Kundenbindung (PDF ca. 2,5 MB)


11. 12. 2015
FitDeH Fachkonferenz „Handwerk 4.0“ sowie des Wettbewerbs „Exzellente Beratung im Handwerk“

weiterlesen (PDF ca. 450 KB)


itb im DHI e. V.

03.06.2015
Kein Hexenwerk für das Handwerk

Das itb aus Karlsruhe beschäftigte sich auf der Fachtagung des Bundesforschungsministeriums vor einer Woche (28.-29.5.2015) in Berlin mit den Auswirkungen und Chancen der Digitalisierung im Handwerk.
Das haben wir schon immer so gemacht… Mit diesem althergebrachten Leitspruch vieler Handwerker ist es möglicherweise schon sehr bald vorbei. Die immer schnellere Digitalisierung führt zu weitreichenden Veränderungen in der gesamten Arbeitswelt.
weiterlesen...


itb im DHI e. V.

 

28./29. 05. 2015
itb wissenschaftlich am Puls der Zeit
Die aktuellen Forschungsergebnisse des Instituts für Technik der Betriebsführung (itb) Karlsruhe stehen im Mittelpunkt eines Workshops auf der Fachtagung „Arbeit in der digitalisierten Welt“, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 28. und 29.5.2015 im bcc (Berlin Congress Center) durchführt (www.tagung-arbeitsforschung.de).
Mit einer ganzen Reihe von unternehmensnahen Projekten aus der Dienstleistungsforschung hat sich das itb in der Fachwelt einen Namen gemacht. Mit seiner Teilnahme an dieser Tagung belegt das itb, wissenschaftlich am Puls der Zeit zu sein (www.itb.de/Forschung/Überblick). mehr...

BW HWO itb / VH – Veranstaltertreffen 2015
Am 23./24. März 2015 fand das jährliche
itb / VH – Veranstaltertreffen zum „Geprüfte/n Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung“ bei der Verlagsanstalt in Düsseldorf statt.

InnoDeal

 

23.04.2015
Transferveranstaltung: Handwerksbetriebe stellen die Ergebnisse und Erfahrungen aus der Zusammenarbeit im Projekt inno.de.al vor, Handwerkskammer des Saarlandes, Saarbrücken


InnoDeal

 

21. - 24.04.2015
Qualifizierung von Beratern zu Netzwerkbetreuern: Initiieren und Managen des neuen Beratungsformates regionale Innovationsallianzen im Handwerk, Beratungskonzepte, Aufbau von Unternehmernetzwerken, Beraterseminar im Rahmen des Deutschen Handwerkskammertages (DHKT), Hotel am Triller, Saarbrücken
Mehr Informationen und Anmeldung unter www.innodeal.de


InnoDeal

 

11.03.2015 
Erfolgreiche Abschlussveranstaltung der Fokusgruppe „Regionale Aspekte des demografischen Wandels“ des BMBF-Förderschwerpunktes „Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel“, Zentralverband des Deutschen Handwerks, Berlin

Abschlussveranstaltung Fokusgruppe

Beteiligte Organisationen

 

25. – 27.02.2015 
Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft „VERANTWORTUNG FÜR DIE ARBEIT DER ZUKUNFT“, Karlsruhe 

23.02.2015
Das itb wird in Zukunft enger mit der LEARNTEC zusammenarbeiten und als Mittler zwischen Handwerk und Messe fungieren.
Weitere Informationen

20.02.2015
Schulung "Handlungsorientierte Lernprozesse" an der Holzfachschule Bad Wildungen. (Dozent Martin Koczor, Institut für Technik der Betriebsführung
im DHI e. V.)
Schulung "Handlungsorientierte Lernprozesse" Bad Wildungen

 

Formelsammlung

19.02.2015
Formelsammlung „Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung“
Nachdem im Dezember 2014 die Add-Ons der itb-VH-Skriptenreihe zum/r „Geprüften Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung“ online gestellt wurden, steht nun auch die zugehörige Formelsammlung auf der itb-Homepage zur Verfügung.

InnoDeal

Jeschke, S. (Hrsg.)2013: Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. Beiträge der Demografietagung des BMBF im Wissenschaftsjahr 2013. Frankfurt am Main: Campus, S. 245-251
Werkzeuge und Netzwerke

InnoDeal Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.) 2013: Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. Dortmund: GfA-Press, S. 103-106
Innovationsfähigkeit und Innovationsbereitschaft.
 
InnoDeal Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.) 2014: Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft. 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. Dortmund: GfA-Press, 192-194
Strategische Betriebsführung
 
InnoDeal Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.) 2014: Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft. 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. Dortmund: GfA-Press, 245-247
Social Media in Handwerksbetrieben
 
InnoDeal Poster zum Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, 24. – 27.08.2014 in Frankfurt am Main
On the road to a culture of prevention
 
InnoDeal Poster zur Tagung des Förderschwerpunktes Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel, 08. – 09.05.2014, Aachen
Innovationsallianzen im Handwerk
 
InnoDeal Beitrag zu inno.de.al in der Zeitschrift Si – Fachzeitschrift für SHK-Unternehmer, Ausgabe 08/2013
SI-Informationen
 
InnoDeal Pressemitteilung zu inno.de.al der Firma Mundle GmbH, Sindelfinden, Mitglied der bad&heizung concept AG
Pressemitteilung
 
InnoDeal Beitrag zu inno.de.al im Deutschen Handwerksblatt, Ausgabe 04/2012, Nr. 7
Deutsches Handwerksblatt
 
InnoDeal DeutschesHandwerksBlatt, Ausgabe 13.06.13, Nr. 11 SB1
Das Projekt inno.de.al
 
InnoDeal Bildungspyramide für die Mundle GmbH, Pressemitteilung vom 27.03.2014
Mundle GmbH
 
   
itb im DHI e. V. 2015
Auflistung qualifizierte Dienstleistungberater
 

 

 

 

© 2005-2015 by itb - Institut für Technik der Betriebsführung